Zum Inhalt springen
Startseite » Vegane Buddha Bowl

Vegane Buddha Bowl

    Lecker und vollwertig – diese Bowl macht satt, ist trotzdem leicht bekömmlich und ein absoluter Energy – Boost 💪

    Zutaten:

    1/2 Tasse Quinoa (o. anderes Getreide)
    1 Packung gemischter Salat
    150g Kirschtomaten
    1 gelbe Paprika
    1/3 Gurke
    1/2 Dose Kichererbsen
    10 Oliven
    1/2 rote Zwiebel

    Zum Servieren
    160g Hummus (o. Dip nach Wahl)
    Pinienkerne
    Frische Kräuter z.B Petersilie, Basilikum

    Zubereitung:

    1. Zuerst die Quinoa in einen Topf geben und eine Tasse frisches Wasser eingießen. Dann die Quinoa 15 Minuten lang köcheln lassen.
    2. Währenddessen alle anderen Zutaten für die Bowl vorbereiten und das Gemüse schneiden.
    3. Um die Bowl anzurichten, zuerst die gekochte Quinoa in eine Ecke der Schüssel geben.

    Anschließend den Salat, die Tomaten, die Gurke, die Paprika und die Kichererbsen nebeneinander anordnen.
    4. Jetzt den Hummus in die Mitte geben und etwas Olivenöl darüber träufeln.
    5. Nun die Oliven, roten Zwiebeln und die Pinienkerne drauflegen und mit Petersilie garnieren.

    Guten Appetit!

    Portionen: 2 Portionen
    Zeitaufwand: 10 Min Vorbereitung
    15 Min. Zubereitung
    Kcal: 477 Kcal