Zum Inhalt springen
Startseite » Pasta mit Petersilienpesto

Pasta mit Petersilienpesto

    Zutaten:

    500 g Dinkelnudeln
    1 Pck. Tomaten
    500 g Brokkoli
    1 Paprika
    1 Pck. Babyspinat
    Für das Pesto:
    1 Bund Petersilie (ca. 50 g)
    60 g Parmesan
    100 ml Olivenöl
    50 g Pinienkerne oder Walnüsse
    1 Knoblauchzehe
    1 Bio-Zitrone
    1 TL Meersalz, etwas Pfeffer

    Zubereitung:

    1. Wasser in einem Topf erhitzen und die Nudeln darin für ca. 15 Minuten kochen.

    2. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, schneiden und ebenfalls für ca. 10 Minuten zum kochen bringen.

    3. Für die Zubereitung des Pestos die Petersilie waschen und grob schneiden (harte Stiele entfernen). Den Knoblauch kleinschneiden und die Pinien- oder Walnüsse in einer Pfanne anrösten.

    Nun den Parmesan abreiben und die Zitrone abreiben bzw. pressen.

    4. Anschließend alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer cremigen Paste pürieren.

    5. Nachdem die Nudeln und das Gemüse fertig gekocht sind, das Wasser jeweils abgießen und zusammen mit dem Pesto in eine Pfanne geben.

    Nun alles vermischen – fertig ist deine leckere Nudel-Gemüsepfanne!

    Portionen: 4
    Zeitaufwand:  40 Min.
    Kcal pro Portion:  430 Kcal