Zum Inhalt springen
Startseite ┬╗ Mandel Cantuccini

Mandel Cantuccini

    Zutaten

    • 1,5 EL geschrotete Leinsamen
    • 3 EL Wasser
    • 50 g Mandeln
    • 100 g Dinkelmehl (Typ 1050)
    • 70 g gemahlene Mandeln
    • 10 g Mais -oder Kartoffelst├Ąrke
    • 1/2 TL Backpulver
    • 1 Prise Vanille
    • 1 Prise Salz
    • 30 g Kokos├Âl
    • 60 g Ahornsirup (oder Honig)
    • Abrieb von 1/2 Zitrone (Bio)

    Portionen: 15 Stk.
    Zeitaufwand: 45 Min.
    Kcal pro Portion: 55 Kcal

    Zubereitung:

    1. Zur Vorbereitung den Backofen auf 180 ┬░C Ober- und Unterhitze (oder 160 ┬░C Umluft) vorgeheizen.

    2. Als n├Ąchstes die Leinsamen mit Wasser vermengen und zum Andicken zur Seite stellen. In der Zwischenzeit die Mandeln grob hacken.

    3. In einer Sch├╝ssel die trockenen Zutaten (Mehl, gemahlene Mandeln, St├Ąrke, Backpulver, Vanillepulver und Salz) vermengen.

    4. Anschlie├čend in einer weiteren Sch├╝ssel alle ├╝brigen Zutaten verquirlen (├ľl, Ahornsirup, Zitronenabrieb und den Leinsamen-Mix).

    5. Nun werden die trockenen zu den nassen Zutaten gegeben und miteinander zu einem Teig verknetet.

    6. Zu guter Letzt werden die gehackten Mandelst├╝cke im Teig eingearbeitet.

    7. Den Teig nun zu einer 20-25 cm langen rolle Formen, leicht flach dr├╝cken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

    8. Danach die Rolle mit einem angefeuchtet Messer in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden (Achtung: Die Cantuccini-St├╝cke k├Ânnen auseinander brechen, das ist ganz normal und macht jedes St├╝ck einzigartig ­čśë

    9. Zum Schluss werden alle Scheiben auf einem Blech verteilt, f├╝r 9 Minuten gebacken, danach gewendet und anschlie├čend 7-9 weitere Minuten gebacken.

    10. Nun m├╝ssen sie nur noch aus dem Ofen genommen werden.

    11. Wenn eure fertigen Mandel-Cantuccini komplett abgek├╝hlt sind, k├Ânnt ihr sie entweder sofort vernaschen oder sie halten sich verschlossen bis zur 4 Wochen.

    Viel Spa├č beim Nachbacken!