Zum Inhalt springen
Startseite » Dinkelvollkornbrötchen

Dinkelvollkornbrötchen

    Du wolltest schon immer mal Sonntagsbrötchen selbst backen?

    Dann kommt hier Dein Rezept – einfach, schnell und fluffig weich!

    Zutaten

    • 500 g Magerquark
    • 2 Eier
    • 430 g Dinkelvollkornmehl
    • 1 Pckg. Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 1/2 TL Honig
    • Kerne nach Wahl
    • (hier: Sonnenblumenkerne,
    • Leinsamen,
    • Sesam, Haferflocken)

    Portionen: 10 Brötchen

    Zeitaufwand: 10 Min. Zubereitung, 15 Min. Backen

    Kcal pro Portion: 260 kcal

    Zubereitung:

    1. Heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze oder Umluft vor.

    2. Siebe das Mehl in eine Schüssel und gib anschließend alle weiteren Zutaten hinzu (außer die Kerne).

    Knete alles kräftig durch bis ein glatter Teig entsteht. 

    3. Forme nun 10 Brötchen aus dem Teig und lege diese auf ein Backblech. Bestreue die Brötchen mit Kernen und Samen (nach Wahl).

    4. Nun für ca. 15 Minuten im Backofen lassen und je nach gewünschtem Bräunungsgrad herausnehmen.