Zum Inhalt springen
Startseite » Bananenbrot

Bananenbrot

    Zutaten

    • 4 reife Bananen
    • 2 Eier
    • 250 g Dinkelmehl
    • 100 ml Pflanzenöl
    • 50 g brauner Rohrzucker
    • 2 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • Zartbitter Schokodrops (wahlweise)

    Portionen: 10 Stück

    Zeitaufwand:

    15 Minuten Zubereitung

    50 Minuten Backen

    Kcal pro Portion: 170 Kcal

    Zubereitung

    1. Als erstes den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze (160 Grad Umluft) vorheizen und die Kastenform mit Butter einfetten.

    2. Die drei reifen Bananen in einer Rührschüssel mit einer Gabel zerdrücken.

    3. Nun 100 ml Pflanzenöl, 2 Eier, 100 g brauner Rohrzucker und 1 Päckchen Vanillezucker hinzufügen.

    4. Alles mit einem Handrührgerät verquirlen.

    5. Anschließend die 250 g Mehl, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz hinzugeben und mit dem Rest vermengen.

    TIPP: Nicht zu lange rühren, sonst wird der Rührteig zäh und später kompakt.

    6. Den Teig nun in die gefettete Kastenform füllen und gleichmäßig verstreichen. Eine Banane schälen, halbieren und die Bananenhälften oben als Topping auf den Teig legen.

    7. Das Bananenbrot im heißen Backofen auf der mittleren Schiene für circa 50 Minuten backen. Bei Bedarf können nach 40 Minuten noch Zartbitter-Schoko Drops auf das Bananenbrot gestreut werden.

    Lass es dir schmecken!