Zum Inhalt springen
Startseite » Apfelessig

Apfelessig

    Apfelessig werden zahlreiche positive gesundheitliche Wirkungen nachgesagt. Was Apfelessig tatsÀchlich kann, haben wir hier zusammengestellt:

    Das passiert, wenn du jeden Tag 1 Esslöffel đŸ„„ Apfelessig trinkst:

    • Apfelessig erhöht das SĂ€ttigungsgefĂŒhl

     -> hilft beim Abnehmen

    • antibakterielle Wirkung

     -> bekĂ€mpft Bakterien und wirkt entzĂŒndungshemmend

    • sehr nĂ€hrstoffreich

     -> beinhaltet viele Vitamine & Mineralstoffe (Beta-Carotin, FolsĂ€ure, die Vitamine B und Vitamin C sowie Kalium, Magnesium, Eisen und Spurenelemente) und stĂ€rkt somit das Immunsystem

    • bessere Verdauung

     -> regt die Verdauung an und kann bei Sodbrennen, Verstopfungen & BlÀhungen helfen.

    • stabilerer Blutzuckerspiegel

     -> bei Einnahme von Apfelessig zusammen mit Kohlenhydraten steigt die Insulinempfindlichkeit und somit auch die Energie. Jedoch sollte bei bestehender Diabetes vorher ein Ă€rztlichen Rat eingeholt werden. 

    Wie man Apfelessig richtig trinkt:

    TĂ€glich 1 EL Bio Apfelessig naturtrĂŒb, Zitrone und ein wenig Honig mit reichlich lauwarmen Wasser vermengen und anschließend auf leeren Magen, am besten vor dem FrĂŒhstĂŒck trinken. 

    ❗Achtung❗: um die ZĂ€hne vor der EssigsĂ€ure zu schĂŒtzen ist es entscheidend, den Apfelessig mit Wasser zu verdĂŒnnen. Zudem empfehlen wir mit Hilfe eines Strohhalm zu trinken.